• Facebook
  • Instagram

Nach Ihrem Wirtschaftsstudium in St. Gallen war Tina Reichel für die großen Hotelketten weltweit als Vertriebsdirektorin tätig. Auch eigene Hotels hat Sie als General Manager geführt.

 

Nach jahrelanger Leidenschaft zu ihrer Kunst, setzt Sie alles auf eine Karte und verabschiedet sich von der Hotellerie. 

Sie etabliert sich als internationale Künstlerin und machte Ihr Hobby zum Beruf.

 

Tina Reichel ist 1982 in Thüringen geboren, verheiratet und hat eine Tochter.

 

Die Welt ist ihr zuhause. Sie lebt mit Leidenschaft ihre Kunst, die so fröhlich und elegant ist wie sie selbst und bunt wie ihr Leben, ihre Ideen, ihr Lachen.

 

Pures Grau, Schwarz oder Weiß findet man nicht in ihrem stilvollen Repertoire.  Mittels UV-Licht lässt sie ihre Werke im Dunkeln leuchten.

 

Seit 2017 hat sich Tina Reichel dem Malen monumentaler Architektur verschrieben - und den Burg Kalif, den Louvre, das Guggenheim Museum, den Reichstag und weitere Wahrzeichen in bunte Farben gehüllt. Kein Wunder also, dass sich Ihre Kunst in Europa, New York, Moskau und Dubai großer Beliebtheit erfreut.

 

Sie denkt groß, will es auf die Hülle eines Flugzeugs schaffen oder dass sich jemand ein Bild aussucht, die Wand mit der Villa dazu extra erst dazu baut.

 

Tina Reichel macht mit ihrem farbenfrohen Stil die Welt erlebbar. Sie kooperiert weltweit mit Namhaften Hotels und verschiedenen Luxusbrands.

 

Sie macht Räume erlebbar und lebendig. 

 

Das ist Tina Reichel

Newsletter